Campusboard Logo Studienverzeichnis

→ Alle Studiengänge im Überblick
Sprache: 
  German  English

 

Steckbrief  Studiengang

Architektur   Steckbrief drucken

PO Version 2017
Abschluss Bachelor of Arts
Studiengangsart Grundständiger Studiengang
Studienort/-form Campus Kaiserslautern, Kammgarn / Präsenzstudium
Studienmodell Vollzeitstudium
Fachbereich Bauen und Gestalten
Regelstudienzeit 7 Semester
Vorpraktikum Als Vorpraktikum sind mindestens 10 Wochen in Betrieben des Bauhauptgewerbes und anderen Baugewerken bis zum Beginn der Vorlesungen im 3. Fachsemester vorzuweisen.Das Absolvieren des Vorpraktikums vor Studienbeginn wird empfohlen. Dieses soll in möglichst zusammenhängenden Zeitabschnitten erfolgen (wobei Abschnitte von weniger als 2 Wochen Dauer nicht anerkannt werden).
Studienbeginn Wintersemester
alle erforderlichen Unterlagen müssen bis zum 15.07. eines jeden Jahres der Hochschule vorliegen!!
Akkreditierung Intern akkreditiert bis 30.09.2022,  Interne Akkreditierung
Studienziele

Die Lehre des Bachelorstudiengangs Architektur ist auf eine umfassende, auch
international ausgerichtete Ausbildung zum/zur Architekt/in hin konzipiert.
Im Studium werden die Grundlagen für die vielfältigen Tätigkeiten im Bereich der
Architektur und Stadtplanung gelegt. Entsprechend den vielseitigen und komplexen
Anforderungen aus dem geregelten Berufsbild Architekt/in sind die Inhalte breit angelegt. Diese reichen, beginnend bei theoretischen Grundlagen, über künstlerisch-bautechnische bis hin zu geistes- und kulturwissenschaftlichen Aspekten.
Der Studiengang wird mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) abgeschlossen.
Die Absolventinnen und Absolventen haben ein Bewusstsein und eine ausgeprägte Sensibilität für den nachhaltigen Umgang mit der gebauten und nichtgebauten Umwelt entwickelt und kennen die baukulturellen Herausforderungen, die damit verbunden sind.

Wird im Anschluss an den 7-semestrigen Bachelorstudiengang ein 3-semestriger Masterstudiengang abgeschlossen, kann nach 2 Jahren im Beschäftigungsverhältnis in einem Architekturbüro /Stadtplanerbüro als ?Architekt/Architektin im Praktikum? die Eintragung in die Liste der Architekten (geschützte Berufsbezeichnung) erfolgen. Weitere Informationen bieten die Architektenkammern der Länder.Für die Laufbahn im öffentlichen Dienst gilt, dass Bachelorabschlüsse dem gehobenen Dienst zuzuordnen sind. Masterabschlüsse eröffnen den Zugang zum höheren Dienst.
 

Lernergebnisse
Sie können theoretische, wissenschaftliche und fachspezifische Erkenntnisse, wie eine zeitgemäße Architektur und Stadtplanung formuliert werden kann, kritisch bewerten und die Verbindung zum gesellschaftlichen sozioökonomischen Kontext herstellen. In diesem Zusammenhang sind sie in der Lage, eine erste eigene persönliche Haltung zu entwickeln. Das Erschließen von Informationsquellen haben die Absolventinnen und Absolventen geübt und können die erlangten Erkenntnisse gezielt und strukturiert nutzen.
Sie haben ein solides und breites Grundlagenwissen in den verschiedenen Fachgebieten der Architektur gewonnen. Dazu gehören ein gestalterisch künstlerisches Verständnis, technisch konstruktives Wissen, eine Sensibilität für den Kontext und eine bauhistorische und kunstgeschichtliche Bildung. Dabei haben die Studierenden vielfältige Erfahrungen in unterschiedlichen Gruppen-und Arbeitsformen gesammelt. Sie sind in der Lage, ihre Arbeitsergebnisse/Projekte zielgruppenspezifisch zu präsentieren sowie digital und analog verständlich zu dokumentieren unter Einbringung der eigenen Persönlichkeit.
Zugangsvoraussetzung
Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung.
Fachstudienberatung
Vorsitz Prüfungsausschuss
Stundenplanung
+49 631 3724-4446
+49 631 3724-4444
Dekanat
+49 631 3724-4448
+49 631 3724-4444
Studierendensekretariat
Studierendensekretariat Kaiserslautern
+49 631 3724 2112
+49 631 3724 2137