Campusboard Logo Studienverzeichnis

→ Alle Studiengänge im Überblick
Sprache: 
  German  English

 

Steckbrief  Studiengang

Logistics - Diagnostics and Design   Steckbrief drucken

PO Version 2012
Abschluss Bachelor of Science
Studiengangsart Grundständiger Studiengang
Studienort/-form Campus Pirmasens / Präsenzstudium
Studienmodell Vollzeitstudium
Fachbereich Angewandte Logistik- und Polymerwissenschaften
Regelstudienzeit 7 Semester
Vorpraktikum nicht erforderlich
Studienbeginn Wintersemester
Besonderheiten

Besonderer Wert wird im Studiengang LDD darauf gelegt, dass Studierende in ihren Handlungskompetenzen geschult werden. Studierende lernen bereits während des Studiums durch Fallbeispiele und Projektarbeiten sich bei realen Problemstellungen lösungsorientiert und kompetent zu verhalten. In der Lehre wird forschendes Lernen mit problem-, projektbasiertem Lernen kombiniert.

Die dargestellten Module zeigen zum einen die Förderung von sozialen und persönlichen Kompetenzen, andererseits die gezielte Ausrichtung auf problem- und projektbasiertes Lernen.

Module mit Förderung der sozialen und persönlichen Kompetenzen:

  • Teamarbeit und Konfliktmanagement

Als Studen reflektieren Sie Ihre persönliche Teamfähigkeit und lernen Kommunikations- sowie Konfliktlösungsmodelle kennen. Praktische Übungen und Beispiele, als auch theoretische Inputs fördern lösungsorientiertes Handeln und Denken in einem Team.

  • Studium Generale

Dieses besondere Modul soll Sie in einem sonst technisch ausgerichteten Studiengang in Ihren persönlichen und sozialen Kompetenzen fördern. In der Kombination von Workshops und einem praktischen Einsatz in sozialen, kulturellen oder ökologischen Einrichtungen engagieren Sie sich zivilgesellschaftlich.

  • Human Resource Management

Der kompetente Umgang mit Personal ist eine komplexe Herausforderung. In diesem Modul werden Sie durch selbständiges Bearbeiten von Fallbeispielen in unterschiedlichen Aspekten der Personalführung geschult. Arbeitsfelder sind unter anderem, Chancen und Risiken die Personalgewinnung, -entwicklung und -motivation.

Module mit projekt- und problembasierter Ausrichtung:

  • MINT I+II

In MINT (Mathematik - Informatik - Naturwissenschaften - Technik) führen Sie in Teams unterschiedliche technische Versuche als Projekt durch. Jeder Versuch stellt ein technisches Problem dar, dem sich wissenschaftlich angenähert werden muss. Es werden technische Fachkompetenzen erworben, sowie auch das selbstständige Managen eines Projektes im Team.

  • Gestalten logistischer Prozesse

Anhand von allgemeinen Problemstellungen lernen Sie diese durch einen Transfer von Methoden und Verfahren auf logistische Probleme kennen. Sie erweitern ihr Methodenkompetenzprofil, in dem sie lernen analytisch zu denken, Probleme sowie Methoden zu transferieren und fachspezifische Planung vorzunehmen.

  • Logistische Datenanalyse

Um komplexe Datenmengen zu analysieren und auszuwerten, werden Sie praktisch und problembasiert mit diesen Daten arbeiten. Diese werden im Team klassifiziert und ausgewertet, die Besonderheiten werden herausgestellt, analysiert und präsentiert. Durch diese praktische Arbeit erwerben Sie Kompetenzen zur systematischen Analyse von Datenmengen.

  • Fallstudien Diagnose und Design

Sie werden im Laufe Ihres Studiums in Fachwissen wie aber auch in weiteren Kompetenzen geschult. Dieses Wissen müssen Sie in diesem Modul im vollen Umfang abrufen. Im Team werden Sie unterschiedliche Problemstellungen bearbeiten und präsentieren. Hierdurch sind Sie geübt, in einer komplexen Handlungssituation realitätsnah logistische Probleme zu bearbeiten.
 

Zugangsvoraussetzung
Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung.
Fachstudienberatung
Vorsitz Prüfungsausschuss
Stundenplanung
Dekanat
+49 631 3724-7035
+49 631 3724-7044
Studierendensekretariat
Studierendensekretariat Pirmasens
+49 631 3724 7010
+49 631 3724 7024