Campusboard Logo Studienverzeichnis

→ Alle Studiengänge im Überblick
Sprache: 
  German  English

 

Elektrotechnik und Informationstechnik - Master of Engineering (EI13-M)
— Elektrotechnik —

Modulbeschreibung — PO 2013   Print Curriculum

 Physik
Modulnummer : Semester : 2 Umfang : 5 CP4 SWS
Kurzzeichen : Dauer : 1 Semester Arbeitsaufwand : 150 h 
    Häufigkeit : WS Modulniveau : Master
Kompetenzen/Lernziele : Vertiefung und Erweiterung der wesentlichen physikalischen Grundlagen und deren Anwendung in der Technik.
Die Studierenden können nach Abschluss des Moduls die Anwendung komplexer physikalischer Phänomene in der Technik (z.B. Kernspintomographie) verstehen, anwenden und ggf. weiterentwickeln.
Lehrformen/Lernmethode : Vorlesung mit integrierten Rechenübungen
Eingangsvoraussetzungen : Physikalische Kenntnisse und Fertigkeiten, wie sie nach einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss im Bereich der Elektro-Informationstechnik typischerweise vorliegen
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Modulgruppe : A (gemeinsame Pflichtmodule)
Anmeldeformalitäten : keine
Sonstiges : Studienschwerpunkt: ET und IT; ggfs. Bezugsmodul (§ 6 Abs. 5 / FPO): keines;
Prüfungs-/Leistungsart : Prüfungsleistung
Modulprüfung :
Prüfungsform Prüfungsnr
Klausur ---
Gesamtprüfungsanteil : 5,56%
zugehörige Veranstaltungen :
2. Semester - Physik |  Umfang:  5 CP4V/Ü SWS
Modulverantwortlich :
Prof. Dr. rer. nat. Uwe KrönertLink zu Details zur Person

Veranstaltungen zu Modul "Physik"

 Physik
Veranstaltungsnr : Semester : 2 Umfang : 5 CP4V/Ü SWS
Kurzzeichen :    Häufigkeit : WS
Inhalt :

Spezielle Relativitätstheorie

Photonen und Materiefelder

Materiewellen

Aufbau der Atome, Strahlung, Licht und Laser.

Festkörperphysik: Struktur der Festkörper, Ladungen in Festkörpern, Festkörperlaser.

Kernphysik: Einführung in den Aufbau der Kerne, Kernenergie

Quarks, Leptonen und der Urknall

Die Vorlesung ist an Anwendungen und Beispielen orientiert.

Lehrsprache : Deutsch
Teilprüfung :
Prüfungs-/Leistungsart Prüfungsform Prüfungsnr
Prüfungsleistung Klausur ---
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Arbeitsaufwand : 60 Stunden Präsenzzeit, 90 Stunden Selbststudium
Dozent/in :
Prof. Dr. rer. nat. Uwe KrönertLink zu Details zur Person