Campusboard Logo Studienverzeichnis

→ Alle Studiengänge im Überblick
Sprache: 
  German  English

 

Finanzdienstleistungen - Bachelor of Arts (Fidi13-B)

Modulbeschreibung — PO 2013   Print Curriculum

 Makroökonomie
Modulnummer : A.03 Semester : 2 Umfang : 5 CP4 SWS
Kurzzeichen : VWL II Dauer : 1 Semester Arbeitsaufwand : 150 h 
    Häufigkeit : SS Modulniveau : Bachelor
Kompetenzen/Lernziele :

Die Studierenden:

• können die Zusammenhänge zwischen den makroökonomischen Zielgrößen Preisniveau, Arbeitslosigkeit, Wirtschaftswachstum und außenwirtschaftliches Gleichgewicht erklären (kognitive Fertigkeit, Analyse und Transfer),
• erkennen die Interdependenz der gesamtwirtschaftlichen Güter- und Faktormärkte (theoretisches und methodisches Wissen) und können kumulative Prozesse als Folge von Störungen des gesamtwirtschaftlichen Gleichgewichts ableiten (kognitive Fertigkeit),
• kennen die Wirkungen geld- und fiskalpolitischer Maßnahmen (theoretisches und methodisches Wissen) und können auf Basis gesamtwirtschaftlicher Modelle und Theorien Maßnahmen zur Beseitigung von Ungleichgewichtsituationen entwickeln, analysieren und bewerten (kognitive Fertigkeit, praktische Fertigkeit, Analyse und Transfer)
• können aktuelle Problemstellungen der nationalen und internationalen Wirtschaftspolitik bearbeiten und eigenständig analysieren und überzeugend darstellen (praktische Fertigkeit, Analyse und Transfer, Umsetzung, Leistungsbereitschaft, kommunikative Kompetenz)
 

Lehrformen/Lernmethode : Problembasiertes Lernen, Unterrichtsgespräch, Fallstudien, Übungen
Eingangsvoraussetzungen : Keine
Modulgruppe : A) Fachliche Grundlagen und Vertiefungsmodule
Prüfungs-/Leistungsart : Prüfungsleistung
Modulprüfung :
Prüfungsform Prüfungsnr
Klausur (120 Minuten) 4006
Gesamtprüfungsanteil : 2,46%
zugehörige Veranstaltungen :
2. Semester - Makroökonomie |  Umfang:  5 CP4 SWS
Modulverantwortlich :
Prof. Dr. Lothar AuchterLink zu Details zur Person
Prof. Dr. Marc PiazoloLink zu Details zur Person
Prof. Dr. Karlheinz PohmerLink zu Details zur Person

Veranstaltungen zu Modul "Makroökonomie"

 Makroökonomie
Veranstaltungsnr : A.03-1 Semester : 2 Umfang : 5 CP4 SWS
Kurzzeichen : VWL II    Häufigkeit : SS
Inhalt :

1. Einführung in die volkswirtschaftliche Gesamtrechnung

2. Wirtschaftswachstum - die langfristige Entwicklung
2.1. Empirischer Befund
2.2. Wachstumsdeterminanten und Ansatzpunkte der Wachstumspolitik

3. Konjunktur - die kurzfristige Entwicklung
3.1. Empirischer Befund
3.2. Analyse der Konjunkturschwankungen und Bekämpfungsstrategien im Überblick

4. Theoretische Fundierung - das gesamtwirtschaftliche Angebots- und Nachfragemodell
4.1. Gütermarkt
4.1.1. Konsum- und Sparfunktion
4.1.2. Investitionsfunktion
4.1.3. Staatssektor
4.1.4. Gütermarktgleichgewicht und IS-Kurve
4.2. Geldmarkt
4.2.1. Geldnachfrage
4.2.2. Geldangebot
4.2.3. Geldmarktgleichgewicht und LM-Kurve
4.3. Simultangleichgewicht auf dem Güter- und Geldmarkt
4.3.1. Darstellung des IS-LM-Modells
4.3.2. Berücksichtigung des Außenhandels
4.3.3. Auswirkung von Datenänderungen
4.4. Arbeitsmarkt
4.4.1. Klassischer Ansatz
4.4.2. Keynesianischer Ansatz
4.5. Gesamtwirtschaftliches Gleichgewicht (AS-AD Modell)
4.5.1. Aggregierte Nachfragefunktion
4.5.2. Aggregierte Angebotsfunktion
4.5.3. Auswirkungen von Datenänderungen

5. Analyse aktueller wirtschaftspolitischer Fragestellungen

Hinweise zu Literatur/Studienbehelfe :

Bartling, H., Luzius, F.: Grundzüge der Volkswirtschaftslehre, 15. Aufl., München 2004.
Dornbusch, R., Fischer, S., Stratz, R.: Makroökonomik, 8. Auflage, Oldenbourg Verlag, München 2003.
Krugman, P., Wells, R.: Economics, 2nd edition Worth Publishers 2009.
Krugman, P., Wells, R.: Macroeconomics, Palgrave MacMilan 2006 .
Mankiw, N. G.: Grundzüge der Volkswirtschaftslehre, 4. Auflage Schäffer Poeschel, Stuttgart 2008.
Mankiw, N. G.: Makroökonomik, 5. Auflage Schäffer Poeschel Stuttgart 2003.
Neubäumer, R., Hewel B.: (Hrsg.) Volkswirtschaftslehre, 4. Auflage Gabler Verlag 2005.
Siebert, H.; Lorz, O.: Einführung in die Volkswirtschaftslehre, 15. Auflage Kohlhammer 2006.

Makroökonomische Konzepte aus der Praxis – fast in Romanform geschrieben – finden Sie bei
Farmer, R.: How the Economy Works, Confidence, Crashes and Self-fulfilling Prophecies, Oxford University Press, Oxford 2010.

Lehrsprache : Lehrveranstaltung: Deutsch
Arbeitsaufwand : 48 Stunden Präsenzzeit, 102 Stunden Selbststudium
Details zum Arbeitsaufwand : Workload: 150 Std.
Dozent/in :
Prof. Dr. Lothar AuchterLink zu Details zur Person
Prof. Dr. Marc PiazoloLink zu Details zur Person
Prof. Dr. Karlheinz PohmerLink zu Details zur Person