Campusboard Logo Studienverzeichnis

→ Alle Studiengänge im Überblick
Sprache: 
  German  English

 

Finanzdienstleistungen - Bachelor of Arts (Fidi13-B)

Modulbeschreibung — PO 2013   Print Curriculum

 Privatrecht II / Öffentliches Recht
Modulnummer : A.12 Semester : 3 Umfang : 5 CP4 SWS
Kurzzeichen : PÖR II Dauer : 1 Semester Arbeitsaufwand : 150 h 
    Häufigkeit : WS Modulniveau : Bachelor
Kompetenzen/Lernziele :

 Sie erweitern und vertiefen Ihre im Modul „Privatrecht I“ (A.05) erworbene Handlungskompetenz.
Sie vertiefen Ihr Wissen auf den Gebieten des Kaufrechts und Sachenrechts (welches eine Grundlage des Kreditsicherungsrechts ist). Weiterhin lernen sie die Grundzüge des öffentlichen Rechts kennen, was eine Grundvoraussetzung zum Verständnis der Reglementierungen des Banken- und Versicherungsrechts ist. Dadurch werden Sie optimal auf das Modul „Banken- und Versicherungsrecht“ vorbereitet.

In der Veranstaltung „Privatrecht II/ Öffentliches Recht“ erwerben die Studierenden folgende Kompetenzen:
• Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse des Kaufrechts und dessen besonderer Vertragstypen (insbesondere Verbrauchsgüterkauf, Handelskauf, Leasing) einschließlich der damit verbundenen Haftungsrisiken (theoretisches Wissen).
• Sie charakterisieren die verschiedenen besonderen Vertragsformen, wie den Verbrauchsgüterkauf, Handelskauf, Leasing (kognitive Fertigkeiten) und sind in der Lage, die mit der jeweiligen Vertragsform verbundenen Risiken abzuwägen und zu planen (kognitive/ praktische Fähigkeiten, Planung und Organisation).
• Sie deuten die verschiedensten vertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten (kognitive/ praktische Fertigkeiten).
• Sie sind damit vertraut, erworbenes Wissen nicht nur zu reproduzieren, sondern mit Transferleistung auch neue und unbekannte Sachverhalte und Rechtsfragen auf dem Gebiet des Kaufrechts zu bearbeiten (Transfer).
• Sie kennen die Grundlagen des Sachenrechts (theoretische Wissen) und unterscheiden zwischen dem Recht an beweglichen und unbeweglichen Sachen (kognitive Fertigkeit)
• Sie wenden die Grundlagen des Sachenrechts sachbezogen und situationsgerecht auf dem Gebiet des Wohnungseigentumsrechts an (praktische Fertigkeit/ Transfer).
• Sie kennen die Grundlagen des Staatsorganisationsrechts und die Funktion der Grundrechte (theoretisches Wissen).
• Sie benennen die Grundsätze des Verwaltungshandelns und die Handlungsformen der Verwaltung (theoretisches Wissen) und können den Ablauf eines Verwaltungsverfahrens erklären (kognitive Fertigkeiten).
• Sie sind im Stande, die verschiedenen Rechtsschutzmöglichkeiten gegen einen Verwaltungsakt mit ihren Erfolgsaussichten und Risiken darzustellen (kognitive Fertigkeit/ kommunikative Kompetenz) und können die gewonnen Informationen sachgerecht aufarbeiten und kritisch bewerten (praktische Fertigkeit/ analytische Fertigkeit).
• Sie sind in der Lage, juristische Probleme unter Verwendung der entsprechenden Begrifflichkeiten korrekt zu präsentieren und über diese qualifiziert zu diskutieren (kommunikative Fertigkeit).
• Sie sind in der Lage, juristische Konfliktsituationen aufzunehmen, auszuhalten und konstruktiv durch Lösung der Probleme zu bewältigen (Selbstkompetenz).

Vorausgesetzte Module :
  • Privatrecht I
Lehrformen/Lernmethode : Vorlesung und Übung
Eingangsvoraussetzungen : Gründliche Kenntnisse des Zivilrechts (PÖR I)
Modulgruppe : A) Fachliche Grundlagen und Vertiefungsmodule
Prüfungs-/Leistungsart : Prüfungsleistung
Modulprüfung :
Prüfungsform Prüfungsnr
Klausur (120 Minuten) 4013
Gesamtprüfungsanteil : 2,46%
zugehörige Veranstaltungen :
3. Semester - Privatrecht II / Öffentliches Recht |  Umfang:  5 CP4 SWS
Modulverantwortlich :
Prof. Dr. jur. Rolf PohlLink zu Details zur Person

Veranstaltungen zu Modul "Privatrecht II / Öffentliches Recht"

 Privatrecht II / Öffentliches Recht
Veranstaltungsnr : A.12-1 Semester : 3 Umfang : 5 CP4 SWS
Kurzzeichen : PÖR II    Häufigkeit : WS
Inhalt :

Privatrecht II

1. Kaufrecht (Vertiefung) und Besondere Vertragstypen
1.1. Verbrauchsgüterkauf
1.2. Handelskauf
1.3. Kauf unter Eigentumsvorbehalt
1.4. Leasing
1.5. Haustür- und Fernabsatzgeschäfte
2. Sachenrecht
2.1. Grundlagen
2.2. Recht der beweglichen Sachen
2.3. Recht der Immobilien
2.4. Wohnungseigentumsrecht

Öffentliches Recht

1. Einführung in das Staatsorganisationsrecht
2. Übersicht über Funktion und Inhalt der Grundrechte
3. Verwaltungsrecht
3.1. Grundsätze des Verwaltungshandelns
3.2. Handlungsformen der Verwaltung
3.3. Verwaltungsakt
3.4. Änderung von Verwaltungsakten
3.5. Rechtsschutz im Verwaltungsrecht
4. Verwaltungsprozessrecht im Überblick

Hinweise zu Literatur/Studienbehelfe :

Führich: Wirtschaftsprivatrecht, aktuelle Auflage

Führich/Werdan: Wirtschaftsprivatrecht in Fällen und Fragen, aktuelle Auflage

Oberrath: Öffentliches Recht, aktuelle Auflage

NOMOS Gesetzestexte Zivilrecht und Öffentliches Recht

Lehrsprache : Deutsch
Arbeitsaufwand : 48 Stunden Präsenzzeit, 102 Stunden Selbststudium
Details zum Arbeitsaufwand : Workload: 150 Std.
Dozent/in :
Prof. Dr. jur. Rolf PohlLink zu Details zur Person
Sprechstunde nach Vereinbarung