Campusboard Logo Studienverzeichnis

→ Alle Studiengänge im Überblick
Sprache: 
  German  English

 

Medizin- und Biowissenschaften - Bachelor of Science (MBW20-B)

Modulbeschreibung — PO 2020   Print Curriculum

 Analytik
Modulnummer : Semester : 7 Umfang : 4 CP
Kurzzeichen : Dauer : 1 Semester Arbeitsaufwand : 120 h 
    Häufigkeit : Subject dependent Modulniveau : Bachelor
Kompetenzen/Lernziele :
  • Die Studierenden kennen die grundlegenden Materialien, Herstellungsprozesse, Eigenschaften und Einsatzgebiete von Mikrosystemen.
  • Sie kennen die wichtigsten Geräte zur Durchführung von Prozessen in der Mikrosystemtechnik.
  • Sie verstehen die spezifischen Eigenschaften verschiedene Prozesstechniken bezüglich Materialen und Geometrien.
  • Sie kennen grundlegende Skalierungseffekte und können physikalische Größenordungen und Einheiten umrechnen.
  • Sie sind in der Lage, Herstellprozesse einfacher Mikrosysteme zu skizzieren und mit Mikrosystemtechnikingenieuren zu besprechen.
  • Die Studierenden kennen Eigenschaften und Besonderheiten der Proteine, Lipide, Kohlenhydrate und kleiner Moleküle bezüglich deren Analytik.
  • Sie kennen die wichtigsten Methoden zur qualitativen und quantitativen Analyse biologischer Moleküle. Dazu gehören neben den Analysetechniken auch die Probenvorbereitung durch Dialyse oder Gefriertrocknung.
  • Insbesondere sind sie mit den Grundlagen und der Technologie verbreiteter analytischer Methoden vertraut.
  • Die Studierenden sind in der Lage mit entsprechenden Hilfsmitteln die Ergebnisse und Spektren analytischen Methoden zu interpretieren. Sie wählen geeignete Methoden zur Lösung analytischer Fragestellungen.
Lehrformen/Lernmethode : Vorlesung und Selbsstudium nach Skript und Leseleitfaden.
Eingangsvoraussetzungen : Keine
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Anmeldeformalitäten : Anmeldung zur Klausur über das Portal HIS
Prüfungs-/Leistungsart : Prüfungsleistung
Modulprüfung :
Prüfungsform Prüfungsnr
Klausur (90 min) 4334
Gesamtprüfungsanteil : 4,7%
zugehörige Veranstaltungen :
7. Semester - Analytik |  Umfang:  2 CP
7. Semester - Einführung in die Mikrosystemtechnik |  Umfang:  2 CP
Modulverantwortlich :
Prof. Dr. Marko K. BallerLink zu Details zur Person

Veranstaltungen zu Modul "Analytik"

 Analytik
Veranstaltungsnr : B-MBW15-3 Semester : 7 Umfang : 2 CP
Kurzzeichen :    Häufigkeit : SS
Inhalt :
  • Eigenschaften und Besonderheiten der Proteine, Lipide, Kohlenhydrate, Kleinmoleküle
  • Präanalytische Verfahren: Dialyse, Lyophilisation, Filtertechniken, Zentrifugation
  • Klassische Chromatographie:Papierchromatographie,Säulenchromatographie(Ionenaustausch, Molekularsieb, Affinität)
  • HPLC: technische Grundlagen, Anwendungen
  • Massenspektroskopie: technische Grundlagen, ESI/MS, MALDI/MS, GC/MS, TOF, Ionenfallen
  • Gaschromatographie: technische Grundlagen
  • Spektroskopie: UV/VIS, Infrarot-Spektroskopie, Fluoreszenzspektroskopie, NMR
Empfohlene Literatur : Manfred H. Gey
Instrumentelle Analytik und Bioanalytik
Biosubstanzen, Trennmethoden,
Strukturanalytik, Applikationen
3. Auflage
ISSN 0937-7433
Springer-Lehrbuch
ISBN 978-3-662-46254-6
ISBN 978-3-662-46255-3 (eBook)
DOI 10.1007/978-3-662-46255-3
Dieses Buch ist für Studierende der Hochschule Kaiserslautern als ebook lizensiert und unter der ebook ISBN in der Bibliothek der Hochschule abrufbar. Der Link und die ebooks sind nur innerhalb des Netzwerks der Hochschule oder via VPN erreichbar.
https://milibib.missing-link.de/milibib.php
Lehrsprache : Deutsch
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Arbeitsaufwand : 8 Stunden Präsenzzeit, 52 Stunden Selbststudium
Dozent/in :
Prof. Dr. Marko K. BallerLink zu Details zur Person

 Einführung in die Mikrosystemtechnik
Veranstaltungsnr : Semester : 7 Umfang : 2 CP
Kurzzeichen :    Häufigkeit : WS
Inhalt :

Anwendungsbeispiele der Mikrosystemtechnik aus unterschiedlichen Bereichen wie z.B. auch der Bio- und Medizintechnik.

Kurze Einführung in die Materialien der Mikrosystemtechnik und

  • Herstellung von Mikrostrukturen (Materialien, Si-Substrate),
  • Herstellung dünner Schichten (Abscheideverfahren, Oxidation),
  • Dotierung Diffusion,
  • Implantation,
  • Lithographie,
  • Strukturierungsverfahren (nasschemisch, trockenchemisch),
  • Aufbau- und Verbindungstechnik),
  • Skalierungseffekte.
Lehrsprache : Deutsch
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Arbeitsaufwand : 10 Stunden Präsenzzeit, 50 Stunden Selbststudium
Dozent/in :
Prof. Dr. Marko K. BallerLink zu Details zur Person