Campusboard Logo Studienverzeichnis

→ Alle Studiengänge im Überblick
Sprache: 
  German  English

 

Medizin- und Biowissenschaften - Bachelor of Science (MBW20-B)

Modulbeschreibung — PO 2020   Print Curriculum

 Immunologie
Modulnummer : B-MBW19 Semester : 3 Umfang : 6 CP
Kurzzeichen : Dauer : 1 Semester Arbeitsaufwand : 180 h 
    Häufigkeit : WS Modulniveau : Bachelor
Kompetenzen/Lernziele :
Immunologie
  • Die Studierenden haben gute Grundkenntnisse der Immunologie als Basis für das Verständnis pathologischer Vorgänge im menschlichen Körper.
  • Sie grenzen unspezifische und spezifische Abwehrmechanismen gegeneinander ab, verstehen die grundlegenden Mechanismen der Immunantwort und des Immundefekts, aber auch pathogenen Immunreaktionen wie allergischen Reaktionen, der Autoimmunologie und der Tumorimmunologie.
  • Sie verstehen die Immunisierung und kennen die wichtigsten immunologischen Labormethoden für die Immundiagnostik.

Immunhistochemie:

  • Die Studierenden kennen die Prinzipien der immunhistochemischen Markierungen.
  • Sie verstehen die Anwendung unterschiedlicher Visualisierungstechniken von relevanten Proteinen im Gewebe, der Zellkultur oder im Western Blot.
  • Sie besitzen fundierte Kenntniss über Antikörper, deren Bindungsweisen und Eigenschaften in Korrelation zu weiteren Prinzipien der Immunreaktion
  • Sie kennen die einzelnen Klassen von Antikörpern, deren Vor- und Nachteile sowie deren Einsatzorte.
  • Neben der Immunhistochemie kennen sie ergänzende Verfahren der klassischen Histochemie.
  • Sie bewerten anhand der Färbeergebnisse das Vorhandensein von Zielproteinen / DNA in Geweben oder in der Zellkultur.
Lehrformen/Lernmethode : Anerkannte Leistungen
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Modulgruppe : Anerkannte Leistungen aufgrund Berufsausbildung (Semester 1-3)
Prüfungs-/Leistungsart : Studienleistung
Gesamtprüfungsanteil : 0,0%
zugehörige Veranstaltungen :
3. Semester - Immunologie |  Umfang:  2 CP
3. Semester - Immunhistochemie |  Umfang:  4 CP
Modulverantwortlich :
Prof. Dr. Marko K. BallerLink zu Details zur Person

Veranstaltungen zu Modul "Immunologie"

 Immunologie
Veranstaltungsnr : B-MBW19.1 Semester : 3 Umfang : 2 CP
Kurzzeichen :    Häufigkeit : WS
Inhalt :
  • Angeborene und erworbene Immunität
  • Leukozyten und lymphatische Organe
  • Lösliche Faktoren des Immunsystems (Immunglobuline)
  • Immuntoleranz
  • Erwünschte Immunität (gegen Krankheitserreger gerichtet)
  • Unerwünschte Immunität (Überempfindlichkeitsreaktionen, Autoimmunität, Transplantationsabstoßung)
  • Veränderte Immunität (Impfungen, Immundefekte, Immundepression)
  • Immunologische Labormethoden und Polymerasekettenreaktion
  • Immunhämatologische Labormethoden, z.B. für spezielle Blutgruppenserolgie unter Anwendung von AK und AG in dafür vorgesehenen Testverfahren und Methoden.
Lehrsprache : Deutsch
Sonstiges : Anerkannte Veranstaltung der MTLA-Schule
Auch verwendbar in Studiengang : ---

 Immunhistochemie
Veranstaltungsnr : B-MBW19.2 Semester : 3 Umfang : 4 CP
Kurzzeichen :    Häufigkeit : WS
Kompetenzen/Lernziele : Siehe Modulebene
Inhalt :
  • Prinzipien der Antikörperbindung, der Blockier- und Antigenretrievalschritte.
  • Aufbau von Antikörpern: monoklonal, polyklonal, IgG, IgE, IgM
  • Theoretischer Hintergrund der Immunreaktion
  • Backgroundreduzierung
  • Auswirkungen der Fixation
  • Verbesserung der Antigenreaktion durch Antigenretrieval
  • Verschiedene Methoden der Visualisierung: DAB, Fluoreszenz, Immunogold, Avidin-Biotin-Komplex, direktes-indirektes Labeling etc)
  • Histochemische Verfahren: Cholinesterase, Diaphorease, Troubleshooting.
Empfohlene Literatur :

Zum Beispiel:

Immunocytochemistry, Beesley
Histotechnik. Praxislehrbuch für die Biomedizinische Analytik Gudrun Lang, Springer 2006
Basiswissen Histologie und Zytologie Hellmut Flenker, Christof Henne, Helke Storjohann, Karl H. Stein Hoppenstedt Publishing 2004

Lehrsprache : Deutsch
Auch verwendbar in Studiengang : ---