Campusboard Logo Studienverzeichnis

→ Alle Studiengänge im Überblick
Sprache: 
  German  English

 

Medizin- und Biowissenschaften - Bachelor of Science (MBW20-B)

Modulbeschreibung — PO 2020   Print Curriculum

 Einführung Betriebswirtschaftslehre
Modulnummer : B-MBW4.4 Semester : 2 Umfang : 2 CP
Kurzzeichen : Dauer : 1 Semester Arbeitsaufwand : 60 h 
    Häufigkeit : SS Modulniveau : Bachelor
Kompetenzen/Lernziele :
  • Die Studierenden lernen die Betriebswirtschaftslehre als Fachdisziplin zu verstehen sowie übergreifende Aspekte des Studienfachs zu erkennen (kognitive Fertigkeiten).
  • Erste Grundbegriffe der Fachterminologie finden Anwendung im Arbeitsalltag (theoretisches und methodisches Wissen).
  • Die Studierenden gewinnen einen Überblick über wichtige Kennziffern der Betriebswirtschaftslehre (theoretisches Wissen) und verstehen diese kritisch zu bewerten (kognitives Denken, Transfer).
  • Sie sind in der Lage eine eigene Bilanz zu erstellen, maximale Gewinne zu berechnen sowie grundlegende Verfahren und Methoden der Betriebsführung zu unterscheiden und praktisch anzuwenden (methodisches Wissen, Transfer).
  • Die Studierenden sind schließlich in der Lage betriebswirtschaftlich zu denken und zu urteilen (praktische Anwendung, Transfer).
Lehrformen/Lernmethode : Seminar
Eingangsvoraussetzungen : Keine
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Modulgruppe : Nichttechnische Wahlpflichtfächer
Anmeldeformalitäten : Anmeldung über Campus Board. Ab einem bestimmten Termin, wird die Anmeldung verbindlich ins HIS übernommen. Ab diesem Termin ist ein Wechsel des WPF nicht mehr möglich.
Prüfungs-/Leistungsart : Studienleistung
Modulprüfung :
Prüfungsform Prüfungsnr
Hausarbeit 3640
Gesamtprüfungsanteil : 0,0%
zugehörige Veranstaltungen :
2. Semester - Einführung Betriebswirtschaftslehre |  Umfang:  2 CP
Modulverantwortlich :
Dr. rer. nat. Martina WesselhöftLink zu Details zur Person

Veranstaltungen zu Modul "Einführung Betriebswirtschaftslehre"

 Einführung Betriebswirtschaftslehre
Veranstaltungsnr : Semester : 2 Umfang : 2 CP
Kurzzeichen :    Häufigkeit : SS
Kompetenzen/Lernziele : siehe Modulbeschreibung
Inhalt :
  • Zunächst werden die Grundbegriffe der Betriebswirtschaft erläutert sowie verschiedene Kennziffern zur Abschätzung von Unternehmenserfolgen beleuchtet.
  • Grundlegende Methoden und Kenntnisse zu Buchhaltung und Gewinnmaximierung werden durch verschiedene Übungen sowie durch Beispiele aus dem Betriebsalltag vermittelt.
  • Regeln der Bilanzierung, unterschiedliche Betrachtungen von Gewinn- und Verlustrechnung sowie die verschiedenen Marktformen bei Ableitung wirtschaftswissenschaftlicher Prognosen werden dargestellt.
  • Anhand vieler interaktiv erarbeiteter Beispiele wird den Studierenden der Lehrstoff näher gebracht und erste praktische Anwendung des vermittelten Wissens erlebt.
Empfohlene Literatur :

Bardmann, Manfred:Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre. Geschichte - Konzepte - Digitalisierung, 3., vollst. überar. u. erweiterte Auflage, Springer Gabler, Wiesbaden 2018, ISBN 978-3-658-19548-9, 2018

Thommen, Jean-Paul; Achleitner, Ann-Kristin: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 4. Auflage, Gabler, 2003, ISBN 3409430164

Thommen, Jean-Paul; Achleitner, Ann-Kristin; Poech, Angela: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Arbeitsbuch, 4. Auflage, Gabler, 2004, ISBN 3409432043

Wöhe, Günter; Döring, Ulrich: Einführung in die allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 21. Auflage, Vahlen, 2002, ISBN 3800628651

Lehrsprache : Deutsch
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Arbeitsaufwand : 10 Stunden Präsenzzeit, 50 Stunden Selbststudium
Dozent/in :
Dr. rer. nat. Martina WesselhöftLink zu Details zur Person