Campusboard Logo Studienverzeichnis

→ Alle Studiengänge im Überblick
Sprache: 
  German  English

 

Elektrotechnik - Bachelor of Engineering (ET2019)
— Energietechnik —

Modulbeschreibung — PO 2019   Print Curriculum

 IT-Sicherheit
Modulnummer : Semester : 6 Umfang : 3 CP3 SWS
Kurzzeichen : Dauer : 1 Semester Arbeitsaufwand : 90 h 
    Häufigkeit : SS Modulniveau : Bachelor
Kompetenzen/Lernziele :

Die Lehrveranstaltung gibt eine Einführung in aktuelle Themen der IT-Sicherheit und befähigt Studierende, IT-Systeme bezüglich ihrer Sicherheit zu analysieren und geeignete Maßnahmen zur Absicherung bestehender IT-Systeme einsetzen zu können.

Studierende

  • können grundlegende Begriffe der IT-Sicherheit erläutern
  • kennen Aufbau, Schwachstellen und Angriffsklassen des Internets und können ausgewählteTools einsetzen, um Sicherheitsprobleme aufzudecken
  • kennen Normen und Standards für IT-Sicherheit und können den Aufbau eines IT-Sicherheitsmanagements nach BSI IT-Grundschutz umsetzen
  • kennen ausgewählte Basistechnologien, mit deren Hilfe die IT-Sicherheit gewährleistet wird
  • können die IT-Sicherheit ausgewählter Anwendungen bewerten und Maßnahmen für deren Gewährleistung ergreifen
Lehrformen/Lernmethode : Vorlesung und Übung
Eingangsvoraussetzungen : Kenntnisse in Mathematik und Informatik, wie sie in den ersten drei Semestern vermittelt werden. Programmierkenntnisse in einer höheren Programmiersprache (C, Java).
Auch verwendbar in Studiengang :
Modulgruppe : Vertiefung in Informationstechnik & Informatik
Sonstiges : Folien, Unterlagen und Kommunikation durch die Lernplattform OLAT
Prüfungs-/Leistungsart : Prüfungsleistung
Modulprüfung :
Prüfungsform Prüfungsnr
Klausur 1648
Gesamtprüfungsanteil : 0,0%
zugehörige Veranstaltungen :
6. Semester - IT-Sicherheit |  Umfang:  3 CP3V/Ü SWS
Modulverantwortlich :
Prof. Dr. Eva Maria KissLink zu Details zur Person

Veranstaltungen zu Modul "IT-Sicherheit"

 IT-Sicherheit
Veranstaltungsnr : Semester : 6 Umfang : 3 CP3V/Ü SWS
Kurzzeichen : IT-SICH    Häufigkeit : SS
Kompetenzen/Lernziele :

 Studierende

  • können grundlegende Begriffe der IT-Sicherheit erläutern, insbesondere Schutzziele, Bedrohungen und Angriffsklassen
  • kennen Aufbau, Schwachstellen und Angriffsklassen des Internets und können Netzwerksniffer und Windows-Tools einsetzen, um Sicherheitsprobleme aufzudecken
  • kennen Normen und Standards für IT-Sicherheit und können den Aufbau eines IT-Sicherheitsmanagements nach BSI IT-Grundschutz umsetzen
  • kennen ausgewählte Basistechnologien, mit deren Hilfe die IT-Sicherheit gewährleistet wird
  • können die IT-Sicherheit gängiger Anwendungen bewerten und Maßnahmen für deren Gewährleistung ergreifen
Inhalt :

Die Lehrveranstaltung behandelt folgende Themen:

1. Grundlegende Begriffe: Schutzziele, Bedrohungen, Angriffsklassen
2. Internet-Sicherheit (Aufbau und Schwachstellen des Internets, Sicherheitsmaßnahmen)
3. Sicherheitsmanagement nach BSI IT-Grundschutz, Normen und Standards
4. Basistechnologien (Kryptografische Grundlagen, Symmetrische und asymmetrische Verschlüsselung, Authentifizierungsverfahren)
5. Anwendungssicherheit (E-Mail, Webanwendungen, Soziale Netze)
6. IT-Sicherheit im Engineering-Bereich, aktuelle Themen der IT-Sicherheit (Industrie 4.0, KRITIS, Datenschutz)

Empfohlene Literatur :
  1. Eckert, Claudia: IT-Sicherheit: Konzepte, Verfahren, Protokolle (Oldenbourg-Verlag)
  2. Spitz, Stephan, Pramateftakis Michael, Swoboda Joachim: Kryptographie und IT-Sicherheit: Grundlagen und Anwendungen (Vieweg und Teubner)
  3. Bishop, Matt: Computer Security: Art and Science (Addison-Wesley)
Hinweise zu Literatur/Studienbehelfe :

In den Übungen werden verschiedene Tools eingesetzt, die auf vorinstallierten Rechnern vorhanden sind:

  • Webserver und Datenbank (XAMPP)
  • Netzwerksniffer (Wireshark)
  • Verinice (Informationssicherheitsmanagement nach BSI-Grundschutz)
Lehrsprache : Deutsch
Sonstiges : Folien, Unterlagen und Kommunikation durch die Lernplattform OLAT
Auch verwendbar in Studiengang :
Arbeitsaufwand : 36 Stunden Präsenzzeit, 54 Stunden Selbststudium
Dozent/in :
Prof. Dr. Eva Maria KissLink zu Details zur Person