Campusboard Logo Studienverzeichnis

→ Alle Studiengänge im Überblick
Sprache: 
  German  English

 

Elektrotechnik und Informationstechnik - Master of Engineering (EI13-M)
— Elektrotechnik —

Modulbeschreibung — PO 2013   Print Curriculum

 Technikfolgenabschätzung
Modulnummer : Semester : 2 Umfang : 5 CP
Kurzzeichen : Dauer : 1 Semester Arbeitsaufwand : 150 h 
    Häufigkeit : WS Modulniveau : Master
Kompetenzen/Lernziele : Die Studierenden verfügen über Grundlagenwissen zur Technikfolgenabschätzung und kennen die wichtigsten Methoden und Verfahren zur Ermittlung/Abschätzung der Folgen von technischen Entwicklungen. Sie sind in der Lage diese Methoden im konkreten Fall anzuwenden und können die erarbeiteten Ergebnisse nach wissenschaftlichen Standards darstellen.
Lehrformen/Lernmethode : Vorlesung / Seminar / Projektarbeit
Eingangsvoraussetzungen : keine
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Modulgruppe : D1 (Technische Wahlpflichtmodule) - Wählen Sie 10 ECTS-CP !
Prüfungs-/Leistungsart : Prüfungsleistung
Modulprüfung :
Prüfungsform Prüfungsnr
Projektarbeit (Technikfolgenabschätzung) 1726
Gesamtprüfungsanteil : 5,5%
zugehörige Veranstaltungen :
2. Semester - Technikfolgenabschätzung |  Umfang:  5 CP
Modulverantwortlich :
Prof. Dipl.-Ing. Karl-Heinz HelmstädterLink zu Details zur Person
Weitere Modulbetreuer :
Prof. Dr.-Ing. Matthias HampelLink zu Details zur Person
Andrea Kropp, M.A.Link zu Details zur Person
Prof. Dr. Thomas ReinerLink zu Details zur Person

Veranstaltungen zu Modul "Technikfolgenabschätzung"

 Technikfolgenabschätzung
Veranstaltungsnr : Semester : 2 Umfang : 5 CP
Kurzzeichen :    Häufigkeit : WS
Kompetenzen/Lernziele : Die Studierenden verfügen über Grundlagenwissen zur Technikfolgenabschätzung und kennen die wichtigsten Methoden und Verfahren zur Ermittlung/Abschätzung der Folgen von technischen Entwicklungen. Sie sind in der Lage diese Methoden im konkreten Fall anzuwenden und können die erarbeiteten Ergebnisse nach wissenschaftlichen Standards darstellen.
Inhalt :
  • Grundlagen der Technikfolgenabschätzung (Erwartungen und aktuelle Praxis, klassisches Konzept und weiterentwickelte Konzepte)
  • Methoden und Verfahren zur Abschätzung der Folgen von technischen Entwicklungen (systemanalytische Verfahren, prospektive Verfahren, diskursanalytische Verfahren, Beteiligungsverfahren, kommunikative Verfahren, ...)
  • Historische, aktuelle und zukünftige technische Entwicklung und dadurch verursachte Folgen (Beispiele)
Empfohlene Literatur :
  • Armin Grunwald: Technikfolgenabschätzung; edition sigma Berlin 2010
  • Matthias Maring (Hrsg.): Verantwortung in Technik und Ökonomie; Universitätsverlag Karlsruhe 2009
  • Hieber/Kammeyer: Verantwortung von Ingenieurinnen und Ingenieuren; Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • VDI-Richtlinie 3780 - Technikbewertung
  • DIN ISO 14040 - Umweltmanagement / Ökobilanz
  • DIN ISO 14044 - Umweltmanagement / Ökobilanz - Anforderungen und Anleitungen
  • EN ISO 12100/14121 - Sicherheit von Maschinen (Allgemeine Gestaltungsleitsätze, Risikobeurteilung und Risikominderung)
Lehrsprache : Deutsch
Auch verwendbar in Studiengang : ---
max. Teilnehmerzahl : 12
Arbeitsaufwand : 45 Stunden Präsenzzeit, 45 Stunden Selbststudium
Details zum Arbeitsaufwand : 60 Stunden Projektarbeit
Dozent/in :
Prof. Dr.-Ing. Matthias HampelLink zu Details zur Person
Prof. Dipl.-Ing. Karl-Heinz HelmstädterLink zu Details zur Person
Andrea Kropp, M.A.Link zu Details zur Person
Prof. Dr. Thomas ReinerLink zu Details zur Person