Campusboard Logo Studienverzeichnis

→ Alle Studiengänge im Überblick
Sprache: 
  German  English

 

Virtual Design - Master of Arts (VD_MA 17)

Modulbeschreibung — PO 2017   Print Curriculum

 Wahlbereich
Modulnummer : M87 Semester : 2 Umfang : 4 CP4 SWS
Kurzzeichen : Dauer : 1 Semester Arbeitsaufwand : 120 h 
    Häufigkeit : Subject dependent Modulniveau : Master
Kompetenzen/Lernziele : Die Studierenden sind am Ende des Moduls in der Lage, entsprechend ihrer individuellen Neigungen und Interessen weiterführende spezifische Fachkenntnisse und - Kompetenzen (hinsichtlich fachlicher, methodischer oder personaler Kompetenz) zu erwerben, zu vertiefen sowie ihr Persönlichkeitsprofil zu schärfen.
Die Lehrgebiete und -inhalte können aus einem vorgegebenen Wahlkatalog des Fachbereiches, als freies Wahlfach, als Exkursion, aus Lehrangeboten anderer Hochschulen oder dem Studium Generale gewählt werden.
Lehrformen/Lernmethode : Vorlesung, Projektarbeit, Seminar und/oder Übung (in Abhängigkeit der Art und Form des Wahlfaches) als Einzel- oder Gruppenarbeit
Eingangsvoraussetzungen : keine
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Anmeldeformalitäten : Anmeldung via QIS
Prüfungs-/Leistungsart : Prüfungsleistung
Modulteilprüfungen :
Prüfungsform Prüfungsnr Gewichtung
Hausarbeit 0 1/2
Projektarbeit 0 1/2
Gesamtprüfungsanteil : 4,4%
zugehörige Veranstaltungen :
2. Semester - Wahlbereich 3 |  Umfang:  2 CP2V/Ü SWS
2. Semester - Wahlbereich 4 |  Umfang:  2 CP2V/Ü SWS
Modulverantwortlich :
Prof. Dipl.-Des. (FH) Holger DeuterLink zu Details zur Person
Prof. Dipl.-Ing. (FH) Matthias PfaffLink zu Details zur Person
Prof. Dipl.-Ing. Martin ReichrathLink zu Details zur Person
Prof. Dipl.-Des. (FH) Christian SchmachtenbergLink zu Details zur Person
Prof. Dipl. Des. Thomas WagnerLink zu Details zur Person
Prof. Dr. Ulrich WinkoLink zu Details zur Person

Veranstaltungen zu Modul "Wahlbereich"

 Wahlbereich 3
Veranstaltungsnr : Semester : 2 Umfang : 2 CP2V/Ü SWS
Kurzzeichen :    Häufigkeit : SS
Kompetenzen/Lernziele : Die Studierenden sind am Ende der Lehrveranstaltung in der Lage, entsprechend ihrer individuellen Neigungen und Interessen weiterführende spezifische Fachkenntnisse und Kompetenzen (hinsichtlich fachlicher, methodischer oder personaler Kompetenz) zu erwerben, zu vertiefen sowie ihr Persönlichkeitsprofil zu schärfen.
Inhalt : Die Lehrgebiete und -inhalte können aus einem vorgegebenen Wahlkatalog des Fachbereiches, als freies Wahlfach, als Exkursion, aus Lehrangeboten anderer Hochschulen oder dem Studium Generale gewählt werden.
Im Speziellen werden beispielsweise Fachinhalte wie Gamedesign, CG Photography, Echtzeitanimation, Architekturvisualisierung, Dramaturgie räumlicher Bildsequenzen, Prozedurales Entwerfen , Lichtsimulation oder Virtual Environments durch den Studiengang Virtual Design angeboten.
Empfohlene Literatur : Bekanntgabe durch Fachdozent
Hinweise zu Literatur/Studienbehelfe : Bekanntgabe durch Fachdozent
Lehrsprache : Deutsch
Auch verwendbar in Studiengang : ---
max. Teilnehmerzahl : 17
Arbeitsaufwand : 24 Stunden Präsenzzeit, 36 Stunden Selbststudium
Details zum Arbeitsaufwand : In Abhängigkeit der Art und Form des Wahlfaches: Klausur, mündliche Prüfung, Projekt- oder Hausarbeit über 16 Wochen in Form einer medialen Präsentation, die persönlich vorzustellen ist (Kolloquium).
Dozent/in :
Prof. Dipl.-Des. (FH) Holger DeuterLink zu Details zur Person
Prof. Dipl.-Ing. (FH) Matthias PfaffLink zu Details zur Person
Prof. Dipl.-Ing. Martin ReichrathLink zu Details zur Person
Prof. Dipl.-Des. (FH) Christian SchmachtenbergLink zu Details zur Person
Prof. Dipl. Des. Thomas WagnerLink zu Details zur Person
Prof. Dr. Ulrich WinkoLink zu Details zur Person

 Wahlbereich 4
Veranstaltungsnr : Semester : 2 Umfang : 2 CP2V/Ü SWS
Kurzzeichen :    Häufigkeit : WS
Kompetenzen/Lernziele : Die Studierenden sind am Ende der Lehrveranstaltung in der Lage entsprechend ihrer individuellen Neigungen und Interessen weiterführende spezifische Fachkenntnisse und Kompetenzen (hinsichtlich fachlicher, methodischer oder personaler Kompetenz) zu erwerben, zu vertiefen sowie ihr Persönlichkeitsprofil zu schärfen.
Inhalt : Die Lehrgebiete und -inhalte können aus einem vorgegebenen Wahlkatalog des Fachbereiches, als freies Wahlfach, als Exkursion, aus Lehrangeboten anderer Hochschulen oder dem Studium Generale gewählt werden.
Im Speziellen werden beispielsweise Fachinhalte wie Gamedesign, CG Photography, Echtzeitanimation, Architekturvisualisierung, Dramaturgie räumlicher Bildsequenzen, Prozedurales Entwerfen , Lichtsimulation oder Virtual Environments durch den Studiengang Virtual Design angeboten.
Empfohlene Literatur : Bekanntgabe durch Fachdozent
Hinweise zu Literatur/Studienbehelfe : Bekanntgabe durch Fachdozent
Lehrsprache : Deutsch
Sonstiges : Vorlesung, Projektarbeit, Seminar und/oder Übung (in Abhängigkeit der Art und Form des Wahlfaches) als Einzel- oder Gruppenarbeit
Auch verwendbar in Studiengang : ---
max. Teilnehmerzahl : 17
Arbeitsaufwand : 24 Stunden Präsenzzeit, 36 Stunden Selbststudium
Details zum Arbeitsaufwand : In Abhängigkeit der Art und Form des Wahlfaches: Klausur, mündliche Prüfung, Projekt- oder Hausarbeit über 16 Wochen in Form einer medialen Präsentation, die persönlich vorzustellen ist (Kolloquium).
Dozent/in :
Prof. Dipl.-Des. (FH) Holger DeuterLink zu Details zur Person
Prof. Dipl.-Ing. (FH) Matthias PfaffLink zu Details zur Person
Prof. Dipl.-Ing. Martin ReichrathLink zu Details zur Person
Prof. Dipl.-Des. (FH) Christian SchmachtenbergLink zu Details zur Person
Prof. Dipl. Des. Thomas WagnerLink zu Details zur Person
Prof. Dr. Ulrich WinkoLink zu Details zur Person