Campusboard Logo Studienverzeichnis

→ Alle Studiengänge im Überblick
Sprache: 
  German  English

 

Industriepharmazie - Bachelor of Science (IP17)

Modulbeschreibung — PO 2017   Print Curriculum

 Einführung in das Studium- Lerntechniken und -management
Modulnummer : IP00 Semester : 1 Umfang : 2 CP
Kurzzeichen : Dauer : 1 Semester Arbeitsaufwand : 60 h 
    Häufigkeit : WS Modulniveau : Bachelor
Kompetenzen/Lernziele : Die Studierenden erwerben ein grundlegendes Wissen über Lern-, Selbst- und Zeitmanagement. Darüber hinaus erwerben sie Kompetenzen im Bereich der Lese- und Behaltensstrategien und im Umgang mit Texten im Studium (theoretisches & methodisches Wissen / Wissens- & Informationsmanagement). Sie wissen, wo sie wichtige Informationen zum Studium und zu ihren Prüfungen (z.B. Online-Lernplattform, Bibliothek, Modulbeschreibungen & Prüfungsordnungen) finden (theoretisches Wissen/ Informations- & Wissensmanagement). Sie verstehen wie sie diese Informationen und Strategien für ihren Studienerfolg nutzen können (kognitive Fertigkeiten / Analytische Fähigkeiten) und sind zudem in der Lage, online Lernplattformen für das eigene Studium effizient zu nutzen (praktische Fertigkeiten/ Transfer). Entsprechend können sie in Abhängigkeit zu transparent gemachten Lehr-Lernzielen das erworbene Wissen und die Strategien auch unter starker zeitlicher Belastung einsetzen, um eigenständig neue Kompetenzen zu erwerben (praktische Fertigkeit / Transfer / selbstständiges Arbeiten/Leistungsbereitschaft). Zudem wissen die Studierenden, wie sie sich gezielt auf Prüfungen vorbereiten und ggf. ihre Prüfungsangst bekämpfen können. Die Studierenden sind darüber hinaus in der Lage selbstständig Lerngruppen zu bilden (Teamkompetenz) und Sachverhalte bzw. Probleme im Studium ihren Dozent/innen oder anderen Studierenden sachgerecht aufbereitet darzustellen bzw. zu kommunizieren (Kommunikationskompetenz).
Lehrformen/Lernmethode : Seminar
Eingangsvoraussetzungen : keine
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Prüfungs-/Leistungsart : Studienleistung
Modulprüfung :
Prüfungsform Prüfungsnr
Hausarbeit 2745
Gesamtprüfungsanteil : 0,0%
zugehörige Veranstaltungen :
1. Semester - Lerntechniken und -management |  Umfang:  2 CP
Modulverantwortlich :
Prof. Dr. Peter GroßLink zu Details zur Person

Veranstaltungen zu Modul "Einführung in das Studium- Lerntechniken und -management"

 Lerntechniken und -management
Veranstaltungsnr : IP00-1 Semester : 1 Umfang : 2 CP
Kurzzeichen :    Häufigkeit : WS
Kompetenzen/Lernziele : Die Studierenden erwerben ein grundlegendes Wissen über Lern-, Selbst- und Zeitmanagement. Darüber hinaus erwerben sie Kompetenzen im Bereich der Lese- und Behaltensstrategien und im Umgang mit Texten im Studium (theoretisches & methodisches Wissen / Wissens- & Informationsmanagement). Sie wissen, wo sie wichtige Informationen zum Studium und zu ihren Prüfungen (z.B. Online-Lernplattform, Bibliothek, Modulbeschreibungen & Prüfungsordnungen) finden (theoretisches Wissen/ Informations- & Wissensmanagement). Sie verstehen wie sie diese Informationen und Strategien für ihren Studienerfolg nutzen können (kognitive Fertigkeiten / Analytische Fähigkeiten) und sind zudem in der Lage, online Lernplattformen für das eigene Studium effizient zu nutzen (praktische Fertigkeiten/ Transfer). Entsprechend können sie in Abhängigkeit zu transparent gemachten Lehr-Lernzielen das erworbene Wissen und die Strategien auch unter starker zeitlicher Belastung einsetzen, um eigenständig neue Kompetenzen zu erwerben (praktische Fertigkeit / Transfer / selbstständiges Arbeiten/Leistungsbereitschaft). Zudem wissen die Studierenden, wie sie sich gezielt auf Prüfungen vorbereiten und ggf. ihre Prüfungsangst bekämpfen können. Die Studierenden sind darüber hinaus in der Lage selbstständig Lerngruppen zu bilden (Teamkompetenz) und Sachverhalte bzw. Probleme im Studium ihren Dozent/innen oder anderen Studierenden sachgerecht aufbereitet darzustellen bzw. zu kommunizieren (Kommunikationskompetenz).
Inhalt : - Lernmanagement, Arbeitsplanung, Lernstrategien und -settings,
Zeitmanagement
- Lese- und Behaltensstrategien
- Umgang mit Texten (Literaturrecherche und Textarbeit)
- Prüfungen im Studium (Vorbereitung, Prüfungsangst)
- Psychologische und neurologische Grundlagen des Lernens
- Grundlagen der Kommunikation
- Grundlagen der Gruppenarbeit
- Online-Lernplattform der Hochschule
Empfohlene Literatur : - Boeglin, M. (2012). Wissenschaftlich arbeiten Schritt für Schritt: Gelassen und effektiv studieren.
- Händel, M., Tupac-Yupanqui, A., & Lockl, K. (2012). Metakognitives Wissen und der Einsatz von Lernstrategien bei Studierenden (No. 20). Bamberg.
- Paul, A. M. (2013). Best, Worst Learning Tips: Flash Cards Are Good, Highlighting Is Bad | TIME.com. 09.01.2013. Retrieved May 28, 2013, from http://ideas.time.com/2013/01/09/highlighting-is-a-waste-of-time-the-bestand-worst-learning-techniques/
- Schmeck, R. R. (Ed.). (1988). Learning strategies and learning styles. New York: Plenum Press.
- Trigwell, K., Prosser, M., & Waterhouse, F. (1999). Relations between teachers approaches to teaching and students approaches to learning. Higher Education, 37, 57-70.
- Wild, K.-P. (2005). Individuelle Lernstrategien von Studierenden . Konsequenzen für die Hochschuldidaktik und die Hochschullehre. Beiträge Zur Lehrerbildung, 23(2), 191-206.
Lehrsprache : Deutsch
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Details zum Arbeitsaufwand :
  • Gesamtaufwand: 60 h
  • Präzenszeit: 8 Blöcke à 90min
  • 48 h Selbststudium
Dozent/in :
Fleuren, Daniela M.A M.A.