Campusboard Logo Studienverzeichnis

→ Alle Studiengänge im Überblick
Sprache: 
  German  English

 

Industriepharmazie - Bachelor of Science (IP17)

Modulbeschreibung — PO 2017   Print Curriculum

 Bachelorarbeit
Modulnummer : IP25 Semester : 9 Umfang : 15 CP
Kurzzeichen : BACH Dauer : 1 Semester Arbeitsaufwand : 450 h 
    Häufigkeit : WS/SS Modulniveau : Bachelor
Kompetenzen/Lernziele :

Die Studierenden

  • verknüpfen das erworbene Fachwissen und die in der Praxisphase erworbenen Fähigkeiten bei der Bearbeitung eines fachlich vertiefenden größeren Projekts.
  • dokumentieren mit der erfolgreichen Bearbeitung die erfolgreiche Umsetzung des erworbenen Fachwissens, die Anwendung und den zielgerichteten Einsatz von Problemlösungsstrategien auf eine ihnen gestellte Aufgabe in einer begrenzten Zeit.
  • dokumentieren und interpretieren nach wissenschaftlicher Methodik die Ergebnisse in der Bachelorarbeit.
  • verteidigen ihre Arbeit im Rahmen eines Kolloquiums.
Eingangsvoraussetzungen : Lehrveranstaltungen des 1. bis 8. Fachsemesters; mindestens 150 ECTS-Punkte und die vorgeschriebenen Praxiszeiten
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Anmeldeformalitäten : Der Beginn der Abschlussarbeit ist im Prüfungsamt anzumelden
Sonstiges : Der Arbeitsplan ist spätestens 2 Wochen nach Beginn der Arbeit dem Betreuer schriftlich abzugeben. Die schriftliche Ausarbeitung ist 12 Wochen nach dem im Prüfungsamt dokumentierten Beginn der Arbeit abzugeben (3 Exemplare, gebunden). Alle Prüfungsteile werden von 2 Personen ( gemäß ABPO §4 Abs. 4) bewertet. Der Betreuer beurteilt sowohl die Bearbeitungsphase (Problemlösungsansätze, Umsetzung, etc.), als auch die Qualität der Darstellung im Bericht. Im Kolloquium befragen die Prüfer zum Kurzvortrag und damit im Zusammenhang stehenden Grundlagen.
Fragen und Antworten des Kolloquiums werden schriftlich protokolliert.
Prüfungs-/Leistungsart : Prüfungsleistung
Modulprüfung :
Prüfungsform Prüfungsnr
mündlich und schriftlich (Bachelorarbeit) 8700
Gesamtprüfungsanteil : 20,0%
zugehörige Veranstaltungen :
9. Semester - Bachelorarbeit |  Umfang:  12 CP
9. Semester - Kolloquium zur Bachelorarbeit |  Umfang:  3 CP
Modulverantwortlich :
jeweilige Erstbetreuer der Bachelorarbeit

Veranstaltungen zu Modul "Bachelorarbeit"

 Bachelorarbeit
Veranstaltungsnr : IP25-1 Semester : 9 Umfang : 12 CP
Kurzzeichen : BEARB    Häufigkeit : WS/SS
Kompetenzen/Lernziele :

Die Studierenden

  • führen eine eigenständige wissenschaftliche Arbeit durch.
  • erstellen selbstständig einen Arbeits-/Versuchsplan.
  • dokumentieren und interpretieren die Ergebnisse wissenschaftlich.
  • sind in der Lage die ermittelten und ausgewerteten Daten in den wissenschaftlichen Kontext zu setzen und die Aussagen zu überprüfen und zu bewerten.
Inhalt :

Eigenständige wissenschaftliche Arbeit des Studierenden:

  • Recherche, Exzerption und Zusammenfassung themenrelevanter Fachliteratur
  • Arbeitsplan
  • experimentelle Bearbeitung
  • Dokumentation und Interpretation der Ergebnisse
Hinweise zu Literatur/Studienbehelfe : Themenbezogene Fachliteratur (dt./engl.)
Lehrsprache : deutsch (optional: englisch)
Sonstiges :
  • eigenständige wissenschaftliche Arbeit des Studierenden
  • regelmäßige Zwischenberichte an den Hochschul-Betreuer
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Arbeitsaufwand : 360 Stunden Präsenzzeit, 0 Stunden Selbststudium
Details zum Arbeitsaufwand :

Gesamtaufwand: 360 h; Einteilung themenabhängig:

  • zunächst Einlesen, Literaturstudium und Erstellen eines Arbeitsprogramms (optional, 20-80 h)
  • anschließend experimentelle Durchführung (ca. 200-260 h)
  • Vorbereitung des Berichts (ca. 60-140 h)
Dozent/in :
Hochschul-Betreuer sind lehrberechtigte Personen der Hochschule Kaiserslautern (Professorinnen, Professoren, Lehrbeauftragte)

 Kolloquium zur Bachelorarbeit
Veranstaltungsnr : Semester : 9 Umfang : 3 CP
Kurzzeichen : KOLL2    Häufigkeit : WS/SS
Kompetenzen/Lernziele :

Die Studierenden

  • präsentieren die wichtigsten Ergebnisse ihrer Arbeit innerhalb eines mündlichen Vortrags.
  • sind in der Lage die Daten zu bewerten, zu interpretieren und Schlussfolgerungen zu ziehen.
  • sind in der Lage die Daten in den wissenschaftlichen Kontext zu setzen und ihr erworbenes Wissen zum Lösen und Einschätzen von Fragestellungen im Bereich der Industriepharmazie einzusetzen.
Inhalt :
  • Vortrag ca. 20 min. mit wichtigsten Ergebnissen und Schlussfolgerungen der Bachelorarbeit
  • Kolloquium ca. 30 min
Hinweise zu Literatur/Studienbehelfe : themenbezogene Fachliteratur
Lehrsprache : deutsch (optional: englisch)
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Arbeitsaufwand : 0 Stunden Präsenzzeit, 90 Stunden Selbststudium
Details zum Arbeitsaufwand : ca. 90 h Vortragsvorbereitung inklusive Erarbeitung der dazu notwendigen wissenschaftlich-technischen Grundlagenthemen.
Dozent/in :
jeweilige Erstbetreuer