Campusboard Logo Studienverzeichnis

→ Alle Studiengänge im Überblick
Sprache: 
  German  English

 

Industriepharmazie - Bachelor of Science (IP17)

Modulbeschreibung — PO 2017   Print Curriculum

 Physikalische Chemie inkl. spez. Aspekte
Modulnummer : IP09 Semester : 4 Umfang : 8 CP
Kurzzeichen : PHYCH Dauer : 1 Semester Arbeitsaufwand : 240 h 
    Häufigkeit : SS Modulniveau : Bachelor
Kompetenzen/Lernziele :

Die Studierenden sind am Ende des Moduls in der Lage,

  • die grundlegenden Konzepte der physikalisch-chemischen Beschreibung der Materie einzuordnen.
  • mit SI-Größen sicher umzugehen.
  • Aggregatzustände zu identifizieren und ihnen die wichtigsten physikalisch-chemischen Eigenschaften zuzuordnen.
  • den Modellbegriff am Beispiel der kinetischen Gastheorie darzustellen und die sich aus dem Modell ergebenden Konsequenzen beispielhaft zu erörtern.
  • Zustände von idealen und realen Gasen zu berechnen, den Einfluss der Zustandsparameter zu verstehen und zielorientiert einzusetzen.
  • die Hauptsätze der Thermodynamik wiederzugeben und diese auf ideale Stoff-Systeme anzuwenden.
  • die Begriffe Arbeit und Wärme sachorientiert zu unterscheiden und Zustandsänderungen zu berechnen.
  • wichtige thermodynamische Größen wie die Reaktionsenthalpie und die freie Reaktionsenthalpie bei chemischen Reaktionen zu berechnen.
  • den physikalisch-chemischen Begriff einer Phase zu definieren und auf reale Systeme anzuwenden.
  • Phasengleichgewichte zu identifizieren, zu benennen, zu verstehen und zu charakterisieren.
  • kolligative Eigenschaften als Methode zur Bestimmung von Molmassen verstehen und anzuwenden
  • Reaktionsgleichgewichte zu verstehen, zu charakterisieren und gezielt zu beeinflussen
  • die grundlegenden Eigenschaften von Elektrolytlösungen zu berechnen und die Einflussparameter als Werkzeug zu nutzen
  • die Prinzipien der Quantenmechanik zu verstehen und wichtige physikalisch-chemische Phänomene damit in Zusammenhang zu bringen
  • Grenzflächenphänomene zu charakterisieren
  • die Grundlagen von Stofftransportvorgängen und Reaktionskinetik zu verstehen, zu beschreiben und auf einfache Systeme anzuwenden.
Vorausgesetzte Module :
  • Mathematik für Anwender
  • Allgemeine und anorganische Chemie
  • Experimentelle Physik
Lehrformen/Lernmethode :

Vorlesung mit integrierten Übungen; Unterstützung über Lernplattform OLAT
Praxisanteil:

  • ca. 25 % Übungen
Eingangsvoraussetzungen : keine
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Anmeldeformalitäten : Anmeldung gem. BPO im Prüfungsamt nach Prüfungsplan
Sonstiges : Die Prüfung ist in der Fachprüfungsordnung (FPO) geregelt.
Prüfungs-/Leistungsart : Prüfungsleistung
Modulprüfung :
Prüfungsform Prüfungsnr
mündlich oder schriftlich (Klausur max. 180 min.) 2757
Gesamtprüfungsanteil : 3,0%
zugehörige Veranstaltungen :
4. Semester - Physikalische Chemie inkl. spez. Aspekte |  Umfang:  8 CP
Modulverantwortlich :
Dr. Margit Maar-StummLink zu Details zur Person

Veranstaltungen zu Modul "Physikalische Chemie inkl. spez. Aspekte"

 Physikalische Chemie inkl. spez. Aspekte
Veranstaltungsnr : IP09-1 Semester : 4 Umfang : 8 CP
Kurzzeichen : PHYCH    Häufigkeit : SS
Inhalt :
  • SI-Einheitensystem, andere Maßsysteme, Umrechnungen
  • Stoffbegriff und Quantifizierung von Stoffsystemen
  • Grundbegriffe und thermodynamische Beschreibung makroskopischer Systeme
  • Hauptsätze der Thermodynamik
  • Thermodynamische Potentiale und Gleichgewichte: Freie Reaktionsenthalpie und Gleichgewicht, Phasengleichgewicht von Reinstoffen
  • Eigenschaften von Mischungen und Lösungen: partielle molare Größen, chemisches Potential, ideale und ideal verdünnte Lösung, Aktivität,
  • Verteilungsgleichgewichte, Dampfdruckerniedrigung, Osmose, Phasengleichgewichte
  • Chemische Gleichgewichte: Massenwirkungsgesetz, Löslichkeitsprodukt, Säure-Base-Gleichgewichte
  • Elektrochemie: Elektrolyte, Faraday-Gesetz, Ionengleichgewichte an Membanen, Redoxprozesse und EMK, Nernst-Gleichung, Elektroden
  • Grenzflächenerscheinungen: Kapillarität, Adsorption an Grenzflächen, Lipidschichten
  • Transporterscheinungen in kontinuierlichen Systemen: Viskosität, Diffusion, Sedimentation, Diffusion von Ionen, Elektrophorese
  • Chemische Kinetik: Reaktionsgeschwindigkeit, Durchführung kinetischer Untersuchungen, Mehrstufige Reaktionen, Enzymkinetik
Empfohlene Literatur :
  • ADAM, LÄUGER,STARK: Physikalische Chemie und Biophysik, Springer Berlin, 2009, 5. Auflage
  • ATKINS, DE PAULA: Physical Chemistry, Oxford Univ. Press, 2006, 8th ed.
  • ENGEL, REID: Physikalische Chemie, Pearson München, 2006, 1. Aufl.
Lehrsprache : deutsch; engl. Fachliteratur; engl. Fachbegriffe
Sonstiges : Bei ATKINS, DE PAULA sowie bei ENGEL, REID stehen den
Studierenden Online-Lernmaterialien im Internet zur Verfügung
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Details zum Arbeitsaufwand : Gesamtaufwand: 210 h
Präsenzzeit: 21 Blöcke à 90 min
(Vorlesung + Übungen)
178,5 h Selbststudium (u.a. Hausarbeits- und Übungsblätter)
Dozent/in :
Kathrin Schwan, M.Sc.Link zu Details zur Person
Prof. Dr. rer. nat. Thomas StummLink zu Details zur Person