Campusboard Logo Studienverzeichnis

→ Alle Studiengänge im Überblick
Sprache: 
  German  English

 

Industriepharmazie - Bachelor of Science (IP17)

Modulbeschreibung — PO 2017   Print Curriculum

 Mikrobiologie
Modulnummer : IP07 Semester : 3 Umfang : 6 CP
Kurzzeichen : µBIO Dauer : 1 Semester Arbeitsaufwand : 180 h 
    Häufigkeit : WS Modulniveau : Bachelor
Kompetenzen/Lernziele :

Die Studierenden

  • kennen die Grundlagen der Mikrobiologie. (theoretisches Wissen)
  • kennen die Einteilung der Mikroorganismen und können diese darstellen. (theoretisches Wissen)
  • wissen die Bedeutung der Mikroorganismen für die Biosphäre, die Pharmazie und Biotechnologie. (theoretisches Wissen)
  • sind in der Lage die Nutzung der Mikroorganismen in der Pharmazie und Biotechnologie zu nennen und zu erläutern. (kognitive Fertigkeiten, Informations- und Wissensmanagement)
  • begreifen den Ablauf einer gezielten "Herstellung" neuer modifizierter Mikroorganismen für die industrielle Nutzung. (theoretisches Wissen, methodisches Wissen)
  • führen selbstständig Grundlagenversuche der Mikrobiologie im Labor aus. (methodisches Wissen, praktische Fertigkeiten, Planung und Organisation)
  • präsentieren die ermittelten Ergebnisse in Form von Laborprotokollen. (Analytische Fähigkeit, wissenschaftliches Arbeiten)
Lehrformen/Lernmethode :

Vorlesung und Labor

  • Praxisanteil: ca. 50% Übungen, Labor
Eingangsvoraussetzungen : Vorkenntnisse in Biologie und Chemie (Schulkenntnisse)
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Anmeldeformalitäten : Anmeldung gemäß Prüfungsordnung; Termine gemäß aktuell
veröffentlichtem Prüfungsplan
Sonstiges :

Die Prüfung ist in der Fachprüfungsordnung (FPO) geregelt.

Prüfungselemente sind Klausur oder mündlich und Laborbericht/ Versuchsprotokoll.

Prüfungs-/Leistungsart : Prüfungsleistung
Modulprüfung :
Prüfungsform Prüfungsnr
Kombinierte Prüfung 2755
Gesamtprüfungsanteil : 3,0%
zugehörige Veranstaltungen :
3. Semester - Mikrobiologie |  Umfang:  3 CP
3. Semester - Labor zur Mikrobiologie |  Umfang:  3 CP
Modulverantwortlich :
Arntjen, Anja, Dr. rer. nat.

Veranstaltungen zu Modul "Mikrobiologie"

 Mikrobiologie
Veranstaltungsnr : IP07-1 Semester : 3 Umfang : 3 CP
Kurzzeichen : µBIO    Häufigkeit : WS
Kompetenzen/Lernziele :

Die Studierenden

  • kennen die Grundlagen der Mikrobiologie.
  • kennen die Einteilung der Mikroorganismen und können diese darstellen.
  • wissen die Bedeutung der Mikroorganismen für die Biosphäre, die Pharmazie und Biotechnologie.
  • sind in der Lage die Nutzung der Mikroorganismen in der Pharmazie und Biotechnologie zu nennen und zu erläutern.
  • begreifen den Ablauf einer gezielten "Herstellung" neuer modifizierter Mikroorganismen für die industrielle Nutzung.
Inhalt :

Vermittelt werden die Grundlagen der allgemeinen Mikrobiologie. Dazu gehören folgende Bereiche:

- Geschichte der Mikrobiologie als Wissenschaft- Evolution der Mikroorganismen (MOs)
- Einteilung der MOs
- Allgemeine Eigenschaften (Zellbiologie, Biochemie, Vermehrung, Physiologie)
- Pathologische MOs
- Gezielte Bekämpfung der MOs
- Physiologische MOs- Bedeutung der MOs für die Biosphäre
- Nutzung der MOs in Pharmazie und Biotechnologie
- Gezielte "Herstellung" neuer MOs

Empfohlene Literatur :
  • Allgemeine Mikrobiologie: Hans Günther Schlegel, Georg Fuchs, Thieme Verlag, Stuttgart; 8. Auflage
  • Mikrobiologie: Michael T. Madigan, John M. Martinko, David A. Stahl,
    David P. Clark, Pearson Studium 13. Auflage Verlag 2013
Lehrsprache : deutsch, teilweise englische Fachliteratur
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Details zum Arbeitsaufwand :

Gesamtaufwand: 90 h

Präsenzzeit: 7 Blöcke à 90 min
(Vorlesung + Übungen)
79,5 h Selbststudium (u.a. Hausarbeits- und Übungsblätter)

Dozent/in :
Anja Arntjen, Dr. rer. nat.

 Labor zur Mikrobiologie
Veranstaltungsnr : IP07-2 Semester : 3 Umfang : 3 CP
Kurzzeichen : µBIOL    Häufigkeit : WS
Kompetenzen/Lernziele :

Die Studierenden

  • führen selbstständig Grundlagenversuche der Mikrobiologie z. B. die Herstellung von Nährmedien und die Kultivierung den Mikroorganismen im Labor aus.
  • präsentieren die ermittelten Ergebnisse in Form von Laborprotokollen.
Inhalt :

Experimente der Mikrobiologie im Labor:

  • Herstellung Nährmedien
  • Anzucht Mikroorganismen
  • Ausstrichverfahren
  • Mikroskopische Untersuchungen von Mikroorganismen
Empfohlene Literatur :
  • Allgemeine Mikrobiologie: Hans Günther Schlegel, Georg Fuchs,Thieme Verlag, Stuttgart; 9. Auflage
  • Mikrobiologie: Michael T. Madigan, John M. Martinko, Jack Parker,
    Thomas D. Brock, Spektrum Akademischer Verlag 13. Auflage  2013
Lehrsprache : deutsch, teilweise englische Fachliteratur
Sonstiges : Für die Teilnahme an der Veranstaltung muss ein sicherheitsrelevantes Kolloquium bestanden werden. Das Verfassen von Protokollen über die durchgeführten Versuche mit Auswertung der ermittelten Daten ist Voraussetzung zum erfolgreichen Bestehen des Praktikums.
Auch verwendbar in Studiengang : ---
Details zum Arbeitsaufwand : Gesamtaufwand: 90 h
Präsenzzeit: 14 Blöcke à 90 min (Labor)
69 h Selbststudium: Vorbereitung auf den Praktikumstag mit den vorgegebenen Versuchsanleitungen; Laborberichte und Protokolle über die durchgeführten Versuche mit Auswertung der ermittelten Daten
Dozent/in :
Arntjen, Anja, Dr. rer. nat